Wenn die Tage länger werden...

Es ist eine besondere Region. Es sind besondere Menschen. Eigenständig sind sie. Und stolz. Auch auf ihre Wurzeln.

Gleichzeitig offen für Neues. Tradition und Moderne im harmonischen Miteinander.

As git Mändle, Wieble und Schwarzobergar.

Es gibt Männer, Frauen und Schwarzenberger – diesen Satz hört man immer wieder.

Und in der Tat ist Schwarzenberg anders.

 

Ob man will oder nicht, schon beim Ankommen wird spürbar, hier ist die Welt in Ordnung. Irgendwie stimmt hier alles noch.

So soll es sein. So soll es bleiben. Dafür tun die Schwarzenberger viel.

Nachhaltigkeit ist hier kein Schlagwort. Es ist gelebte Realität. Es ist Lebenskultur.

 

Und es ist ein ideales Umfeld für Kunst und Kultur. Davon zeugt diese Region auf vielfältigste Weise.

Architektur, Handwerk, Musik.

Angelika Kauffmann, Schubertiade, alles hier atmet Kultur im schönsten Wortsinn.

In Schwarzenberg hat man alles, nur ein bisschen näher an der Natur als sonstwo.

Den vielleicht besten Käse, den vielleicht schönsten Dorfkern, unvergleichliche Wandertouren, Radwege, ein Naturskigebiet, alles, einfach alles. Naturnah. Nichts ist klein. Nichts ist groß. Es ist, wie es sein muss. Gewachsen über viele Jahrhunderte.

Das ist Schwarzenberg.

Willkommen in einer Welt, deren Natur fasziniert, deren Menschen beeindrucken und deren Kultur begeistert.

 

Willkommen in Schwarzenberg!

 

Quelle: www.schwarzenberg.at

lass dich inspirieren - unser sommerfilm

 

 

Schön, dass Sie Ihren Urlaub bei uns verbringen!

 

Wir - das sind:

Papa Peter, Mama Verena,

Tochter Helena und Sohn Josef Anton

und freuen uns über Gäste aus aller Welt!

Wir freuen uns, immer wieder neue Menschen kennenzulernen.
Die Vermietung unserer Ferienwohnung liegt uns sehr am Herzen, da unsere Gäste Ihre kostbarsten Tage im Jahr bei uns verbringen!